Trennlinie

Osteopathie

Die Osteopathie begründet sich auf A. T. Still und wurde Ende des 19. Jahrhunderts von ihm in der USA entwickelt. Die Untersuchung und Behandlung erfolgt mit den Händen. Dabei wird versucht alle Strukturen des menschlichen Körpers mit einzubeziehen
(Knochen, Muskeln, Organe, Nerven und die alles verbindende Faszie).